Bokeh Stempeltechnik – einfach aber sehr wirkungsvoll.
Diese Technk kommt aus der Fotografie. Du kennst bestimmt die Fotos, die im Hintergrund so schön verschwommen sind.
Darauf zielt diese Stempeltechnik.

Kürzlich habe ich in meinem Facebook-Livestream Kreativtipp am Freitag gezeigt,
wie es geht.
Die entstandenen Vorführobjekte habe ich im Anschluss dann fertig gebastelt.
Und das ist daraus entstanden.

Als Hintergrund für die große Karte habe ich Metallic-Folienpapier in Champagner verwendet und die Stanzformen (Edgelits) „Bethlehem“ für die Big Shot.
Beides aus dem Saisonkatalo Herbst-Winter 2017

Materialliste Bokeh Stempeltechnik

Du benötigst auf jeden Fall ein deckendes weißes Stempelkissen und die Fingerschwämmchen.
Farbkarton in Flüsterweiß, für den Hinergrund 2-4 Stempelfarben nach deinem Geschmack.
Ich habe hier einiges für dich aufgelistet.
Deine Bestellung kannst du mir mit diesem Kontakformular schickenschreib mir…

Die Stempelfarbe Flüsterweiß verhält sich etwas anders als die klassik Stempelkissen.
Sie trocknet sehr langsam. Daher aufpassen, dass du nicht auf die feuchte Farbe kommst.
Ich trockne die Farbe z.B. mit dem Embossing-Fön/Erhitzungsgerät.

Aber dadurch lässt sich die Stempelfarbe Flüsterweiß auch mit Embossingpulver nutzen. Probier doch einfach mal das klare Prägepulver dazu.