Zauberhafte 3-fach Pop-up Karte basteln , diese Grußkarte sieht komplizierter aus als sie ist.
Vielleicht nicht gerade für einen Anfänger geeignet, aber wenn du bereits ein paar Karten gestaltet hast probiere es unbedingt aus, als Glückwunschkarte für viele Gelegenheiten.
Die meiste Zeit hat mich das Dekorieren gekostet. Schauen welche Motive passen und welche Stempel verwende ich für die Sprüche.

pop-up Karte basteln mit dem Set

Teeverpackung basteln

Verpackung in Papgeiengrün

Zauberhafte 3-fach Pop-up Karte basteln

Meine erste Karte ist mit dem Set „Aus der Natur“ entstanden.  Sie wirkt sehr edel oder?
Wenn dir die Motive auch so gut gefallen, dann schau einmal diese Dankeskarte an. Ich habe das gleiche Stampin‘ Up! Produktpaket verwendet.

Du kennst das bestimmt, bei einer Karte bleibt es nicht. Du wirst sehen es ist ganz einfach und bringt viel Spaß. Auch eine schöne Bastelidee für Geburtstagskarten.
Für das zweite Projekt habe ich das Produktpaket „Kleine Teerapie“ verwendet. Dazu gibt es ein sehr schönes Designerpapier.

Auch mit diesem Set habe ich bereits gebastelt, z.B. eine Verpackung.
Hat auch mega viel Spaß gemacht.

Hier verlinke ich die beiden Sets einmal und du kannst sie dir in meinem Onlineshop ansehen

 

Beide Produktpakete findest du auch im Jahreskatalog 2022-23

Die Idee zu dieser Karte habe ich bei meiner amerikanischen Kollegin Dawn Griffith gesehen. Sie nennt diese Kartentechnik „Shutter door card“ = Türverschluss 😀 . Hört sich auf deutsch nicht so cool an oder?
Ich könnte sie auch Flip-over Karte nennen. Bei Pop-up weiß eigentlich jeder da passiert etwas. Wie würdest du sie nennen?

bezaubernde 3-fach Pop-up Karte basteln

Zauberhafte 3-fach Pop-up Karte basteln

Zauberhafte 3-fach Pop-up Karte basteln die Maße

  • Hintergrund Farbkarton 14,8 x 10,5 cm – Designerpapier (optional) 14,3 x 10 cm aufkleben
  • Vordergrund – wird ein Rahmen = gleiche Maße wie Hinbtergrund – innen auf 1,5 cm ausschneiden
  • 3 Teile 10,5 x 5,5 cm –
    an den beiden kurzen Seiten 1,5 cm falzen
    an einer langen Seite oben und unter jeweil 1,5 cm falzen – von 1,5 bis 9 schneiden , dieses Stück ganz wegschneiden
    an der anderen langen Seite nur oben und unten 1,5 cm falzen
    Schau dir im Video genau an wie es geht.
  • Falls du weitere Teile aufkleben möchtest – 6 x 3,9 x 7,3 cm

Die Karten habe ich mit diesen Stampin‘ Up! Produkten gebastelt:

Diese Stampin up Produkte benötigst du für die Pop up Karte

Zauberhafte 3-fach Pop-up Karte basteln zur Anleitung

 

Videoanleitung für die Pop-up Karte

Die Videoanleitung für meine 3-fache Pop-up Karte gibt es hier