Kleine Geschenkverpackung basteln Takeout Box aus dem Saisonkatalog Herbst, Winter, Weihnachten und natürlich Halloween.
Hast du diese kleine Geschenkbox überhaupt im Katalog gefunden? Ich finde sie ist sehr versteckt.
Also falls noch nicht entdeckt, schau einmal auf die Seite 50.

Am letzten Sonntag gab es wieder einen Livestream via Facebook von mir. In der Gruppe habe ich gezeigt, was du so alles mit dieser kleinen Verpackung basteln kannst.Kleine Geschenkverpackung basteln Takeout
Egal ob für Halloween, Weihnachten oder einfach mal so.
Als Tischdeko kannst du sie auch einfach offen lassen.
Den Verschluss habe ich auch zweifarbig gearbeitet, das ergibt ebenfalls tolle Möglichkeiten und Variationen.
Das habe ich noch einmal in der Gruppe extra gezeigt. – Na ist der kleine Frankenstein nicht knuffig?

Ich bastel ihn jedes Jahr und immer mit anderen Produkten, was gerade so da ist.

Kleine Geschenkverpackung basteln TakeoutDas ist das Produktpaket, es ist 10% günstiger als die Produkte einzeln zu kaufen.

Aber auch das ist möglich, falls du z.B. nur die Thinlits möchtest
um die kleine Geschenkverpackung zu basteln.

kleine Geschenkverpackung basteln Takeout Box

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Zum Schutz deiner Daten wird das Video nicht automatisch geladen

kleine Geschenkverpackung basteln

kleine Geschenkverpackung basteln Takeout

Also was benötoge ich:

  • Thinlitsformen „zum Mitnehmen“
  • Big Shot
  • Farbkarton „grüner Apfel“
  • Farbkarton schwarz und etwas Flüsterweiß
  • Stanze 1/2″ ( 2,5cm)

Natürlich noch eine Schere (kennst du schon unsere? Schneidet bis in die Spitze, super) und Klebstoff

Nach dem Ausstanzen der beiden Teile für die kleine Geschenkverpackung, werden die Böden zusammengeklebt.
Dafür empfehle ich einen Flüssigkleber, also unseren Mehrzweck-Flüssigkleber. Das hat den Vorteil, dass du noch etwas hin und her schieben kannst. Er bindet aber auch sehr schnell ab.
Dann werden die vier Klebelaschen an da nächste Teil geklebt.
Da eignet sich auch gut das Abreißklebeband.
Klebemittel findest du im Jahreskatalog 2018/19 auf der Seite 213

 

Damit ist deine Box schon fertig. Nun musst du nur noch dekorieren.
Für den kleinen Frankenstein habe ich ein Stück Farbkarton schwarz in ca. 5x2cm als Haare verwendet und mit der Schere die Frisur kreiert.

Für die Augen mit der kleinen Kreisstanze 2x Kreise in Flüsterweiß. Für die Pupille habe ich zwei Kreise in Farbkarton schwarz gestanzt, mit der Elementstanze „Lebkuchenmännchen“ (auch total knuffig) evtl. kannst du auch Kreise von deinem Locher nehmen.
Die Augenlider 1x grüner Apfel stanzen und durchschneiden. Du benötigst nur einen halben Kreis. Den klebe ich mit Klebepunkten auf. Die Nase ebenfalls in „grüner Apfel“ und mit einen Klebepunkt aufgeklebt.
Mund und Narben werden mir dem Stampin`Writemarker einfach aufgemalt.
Ich bin sehr gespannt, wie dein kleine Franki aussieht