Eine Teeverpackung geht fast immer als Geschenk.
Ich trinke gerne Tee und probiere auch gern einmal eine neue Sorte aus.Teeverpackung basteln
Super, wenn ich da einzelne Beutel zur Auswahl habe. Genauso gerne verschenke ich Tee.

Da bietet es sich doch an  eine witzige Verpackung zu basteln.
Vielleicht darf es auch etwas Süßes dazu sein?
In meiner Verpackung hat gleich beides Platz.

Oben kannst du Pralinen, Kekse oder… verstauen. Der untere Teil hat Platz für bis zu 5 Teebeutel..
Die Größe der Teebox ist ca. 8 x 7 x 5,5 cm.
Das obere Teil kannst du auch separat, als kleine Geschenkverpackung, verwenden.

 

 

Teeverpackung selber machen

 

Material für die Teeverpackung

  • Farbkarton Sommerbeere 
  • Designerpapier „Süße Überraschung“ Art.148568
  • Papierschneider
  • Stanze 3/4″  Art.119873
  • Stempelset „Teezeit“ 147593

Alle Produkte bestellbar solange der Vorrat reicht

Maße für die Geschenkverpackung

Farbkarton 19,5 x 11 cm = Unterteil für den Tee
Falzen –Teeverpackung basteln

  • an den langen Seiten jeweils 2 cm
  • an einer kurzen Seite 1,5 cm
  • lange Seite anlegen und falzen auf 8 + 19 cm

Farbkarton 14 x 26,5 cm = Oberteil

  • rundherum auf 3,5 cm falzen
  • lange Seite anlegen und auf 11,5 /15 /23 falzen

Vorne zum verdecken des Zwischenraumes evtl. noch ein Stück in 5 x7 cm aufkleben.
Ich habe das Stück über meinen Magneten geklebt, die Klappe schließt trotzdem.

Das Designerpapier habe ich jeweil 0,5cm kleiner zugeschnitten, als die Flächen.

Das Stempelset „Teezeit“ habe ich innen verwendet mit dem Stempelkissen „VersaMark“ und Embossingpulver weiß.
Außen ist die Stempelfarbe „Sommerbeere“ auf Flüsterweiß und dann ausgestanzt

 

 

Video-Anleitung für die Teeverpackung

Teeverpackung basteln