Simply Scored Falzbrett ein Tool mit dem du viele Projekte arbeiten kannst. Es eignet sich zum Falzen für Karten, für Briefumschläge, Tüten, Verpackungen und für Dekorationen. Rosetten kannst du damit wunderbar herstellen.
Ich habe auch gehört, dass es für Origami eingesetzt wird
Für mich eine tolle Ergänzung zu meinem Papierschneider.

In der letzten Zeit bin ich häufiger nach dem Simply Scored Falzbrett gefragt worden. Das habe ich zum Anlass genommen, es einmal in meinem Kreativtipp am Freitag vorzustellen.
Es ist für Papier bis 12x12 Inch – also 30,5 x 30,5 cm geeignet. Die Einteilung ist in Inch.
Falls du lieber mit Zentimetereinteilung arbeitest, gibt es dafür ein extra Zubehör.
Mit dabei ist ein Prägestift mit zwei unterschiedlichen Spitzen und drei Markierungshilfen.

Hier eine kleine Übersicht, was alles so dazu passt

Simply Scored Falzbrett

Das Simply Scored Falzbrett für Papierbögen bis 12x12 Inch

Für die Deko habe ich das Produktpaket „Glück und Meer“ verwendet. Simply Scored Falzbrett
Bei der z.Zt. anhaltenden Wärme passt es super.
Passend zum Produktpaket gibt es natürlich auch ein Designerpapier
„Traum vom Meer“ im aktuellen Jahreskatalog alles auf S.155.
Eine passende Kordel in Marineblau. Toll dazu ist jedoch auch das
Kordelset „Farben der Natur“ S. 201
Für die kleine schmale Karte habe ich die Kordel auseinandergenommen, so ist sie etwas feiner für die kleine Gruußkarte.

Die Accessoires Seesterne, Pflanzen gehören zu den Thinlits und lassen sich beliebig mit der Big Shot ausstanzen.

 

Simply Scored Falzbrett

Du kannst dir vorstellen, ich habe wieder viel Spaß beim Ausprobieren gehabt.

Wer es aber lieber etwas einfacher mag, verwendet das Stanz-und Falzbrett für Briefumschläge und das Falzbrett für Geschenktüten

 

 

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Zum Schutz deiner Daten wird das Video nicht automatisch geladen