Ostertischdeko selber basteln mit der Stanze Hase von Stampin`Up!.
Diese Elementstanze stanzt, wie der Name schon sagt, verschiedene Elemente aus. Ostertischdeko selber basteln
So kannst du den Hasen noch etwas plastischer gestalten.

Zusätzlich habe ich das passende Stempelset „Hasengrüße“ verwendet.
Daraus sind vor einiger Zeit schon einige coole Projekte entstanden erinnerst du dich?

Heute geht es um die Tischdeko

Ostertischdeko selber basteln Material

Verwendet habe ich

  • Elementstanze Hase
  • Stempelset „Hasengrüße“
  • Prägefolder „Korbgeflecht“ für die Big Shot
  • Stamparatus
  • Farbkarton Flüsterweiß + Savanne + grüner Apfel
  • Stempelfarbe Wildleder + Schwarz
  • Alkoholmarker, Stampin`Blends Savanne hell+dunkel
  • verschiedene Etikettenstanzen von Stampin Up!

Die Hasenteile aufstempeln, ich habe den Stamparatus verwendet.
Dafür mit der Stanze alle Teile einmal stanzen. So hast du schon eine Schablone. Die passenden Stempel in die Schablone legen und mit dem Stamparatus „aufnehmen“.
Nun hast du immer die perfekten Abstände und kannst deinen Stempelabdruck ganz einfach stanzen.

 

Ostertischdeko selber basteln

Für den „Korb“ einen Streifen Farbkarton grüner Apfel in max 2,5 cm Breite schneiden. Die Länge richtet sich nach deinem Inhalt,also nach dem Osterei. Sie sollte nicht länger als 10 cm sein.

Den Streifen mit der Prägeform Korbgeflecht und der Big Shot prägen.

 

 

 

 

Für den Serviettenring kann dein Streifen etwas länger sein. Ich habe 16 cm verwendet. Auch die Breite kannst du da anpassen.
Vielleicht noch einen Gruß stempeln und anbringen

 

Ostertischdeko selber bastelnOstertischdeko selber basteln

 

 

 

 

 

 

 

 

Ostertischdeko selber machen Video Anleitung

Ostertischdeko selber basteln