Hintergründe gestalten mit Schwammwalzen. Das ist super einfach, du erzielst damit jedoch ganz tolle Effekte.
Also such dir deine Lieblingsfarben aus und probiere einfach mal aus was passiert.
In meinen Beispielen habe ich die Farben Osterglocke, Jade und Himbeerrot verwendet. Die hellste Farbe beginnt.

Hintergründe gestalten

Hintergründe gestalten

 

 

Ich habe viele verschiedene Sachen ausprobiert. Farbkarton Flüsterweiß für Hintergründe von Karten.
Das lasergeschnittene Papier „Fantastisch Filigran“ ist auch sehr schön. Es ist auf er einen Seite creme-perlmutt und auf der anderen Seite weiß.
Das ergibt ganz unterschiedliche Farben.

 

 

 

Passend zu den Schwammwalzen gibt es auch ein Set mit 4 Schablonen.
Damit habe ich den Hintergrund dieser Grußkarte gestaltet.
Zu den Wolken passe das Stempelset „Glücksregen“ natürlich fantastischHintergründe gestalten

 

Hintergründe gestalten oder auch Verpackungen

Hintergründe gestalten oder Verpackungen

 

Gut gefällt mit diese Stempeltechnik mit Schwammwalzen auf für Verpackungen.
Verwendet habe ich dafür z.B. die Donutschachtel aus dem Jahreskatalog. Der ist von außen ganz glatt und lässt sich mit dieser Technik toll gestalten.

Ebenso die Geschenktüten aus dem Jahreskatalog.
Hintergründe gestalten oder VerpackungenHier rechts auf dem Bild ist die Variante in Himbeerrot.

 

 

 

Zusätzlich sind die Stanzen Gänseblümchen zum Einsatz gekommen, mit den Farben Brombermousse, Hembeerrot, Kirschblüte und Flüsterweiß. Die habe ich auch noch einmal zart mit der Schwammwalze eingefärbt.
In der Mitter „Blütenmitte Florale Träume“

Hintergründe gestalten mit Gänseblümchen

Und hier habe ich dir noch einmal alle Produkte aufgelistet

Hier kannst du mir ganz einfach deine Bestellung schicken  schreib mir  

 

Hintergründe gestalten Videoanleitung

Hintergründe gestalten