Hobbycompany

Hobbycompany

Hannelore Drews

Gute Besserung Geschenk DIY

Gute Besserung Geschenk DIY eine kleine Box mit zwei Fächern für Schokolade und Tee

Heute nehme ich dich mit auf eine kleine Zeitreise ins Jahr 2015 – das Jahr, in dem meine DIY-Boxen der Renner war. Aber keine Sorge, wir bleiben nicht in der Vergangenheit hängen.

Ich zeige dir, wie du ganz einfach  eine ganz besondere „Gute Besserung“ Geschenkbox zaubern kannst. Perfekt, um jemandem eine Freude zu bereiten und zu zeigen: Ich denk an dich!

Erinnerst du dich an die kleine, quadratische Box? Ich habe sie in den 5 In Color Farben gebastelt und mit Kordel und Knöpfen gefüllt.
Hier habe ich auch eine Idee für eine  „Gute Besserung Karte“ für dich

Das ist die kleine Box aus dem Jahr 2015

Material für dein Gute Besserung Geschenk

Du benötigst:

Gute Besserung Geschenk: DIY-Ideen, die Freude machen

Lass dich von meinen Ideen inspirieren, die deinem Geschenk das gewisse Etwas verleihen.

Jeder freut sich über ein kleines Geschenk. Ist man aber krank ist die Freude  über ein gute Besserung Geschenk doppelt so groß, dass jemand an mich gedacht hat.

Die Maße für deine Geschenkverpackung:

  • Oberteil: 8x 17,5 cm – falzen 2/8/10/16 – an den langen Seiten jeweils 2 cm
  • Unterteil: Schublade 9,7 x 10,7 cm – rundherum 1,9 cm falzen
  • für den Einschub – 7×17 cm – falzen 2/8/10/16 cm 
  • Designerpapier ca. 18,5 x 6 cm gerne etwas länger und später abschneiden
Gute Besserung Geschenk selber machen, eine Box gefüllt mit Schokolade und Tee

Dekoteil Schleife

Wenn du schon lange mit den Produkten von Stampin‘ Up! bastelst, hast du evtl. auch die Elementstanze „Schleife“ – super süß und es lassen sich nicht nur Schleifen damit herstellen.
Schau einmal hier mein Tipp

Du hast diese Stanze nicht, dann kopiere dir mein Muster. Du benötigst es 2 x.
Als „Unterlage“ super ein Teil aus dem Stanzformenset „Basics mit Pep“ oder du schneidest dir selbst ein Teil zurecht, in der Breite der Schleife.

Gute Besserung Geschenk

Damit bin ich am Ende angekommen. Hier findest du nun das Video mit der Schritt-für-Schritt Anleitung.
Ich hoffe, diese kleine Geschenkverpackung, bringt nicht nur dem Empfänger Freude, sondern auch dir beim Gestalten. Denk daran, das Beste an DIY ist nicht das perfekte Ergebnis, sondern die kleinen Details und – dass du an jemand dabei gedacht hast.